www.martinschlu.de


Kulturgeschichte - Barock - Johann Sebastian Bach              weiter


zurück zum
Spätbarock

 

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Friedrich II. (Der Große) 

Der Hof in Potsdam

 

Lessing (1729-1781)


Startseite Johann Sebastian Bach erstellt von © Martin Schlu - Stand: September 2002 (letzte Revision 5.Januar 2014)


1619 Die Vorfahren
1685 Kindheit in Eisenach
1695 Beim Bruder in Ohrdruf
1700 Ausbildung in Lüneburg
1703 Von Arnstadt bis Weimar
1708 Am Hof in Weimar
1717 Am Hof in Köthen
1723 Thomaskantor in Leipzig


Ganz aktuell ist der Bach-Roman von Jens Johler „Die Stimmung der Welt“, in dem Johler Biographisches und Mögliches sehr gekonnt verwebt - ein Roman in der Tradition Peter Härtlings („Schuberts Schatten“), Dieter Kühns („Ich, Wolkenstein“ oder „Clara Schumann“) oder Mörikes Mozart-Erzählung („Mozart auf der Reise nach Prag“). Dieser Roman ist ein Muß für Bach-Liebhaber und Biographie-Leser und gehört zum besten in diesem Genre, was in den letzten fünfzehn Jahren geschrieben wurde (MS).
1720 Das wohltemperierte Klavier
1724 Kantaten und Johannespassion
1727 Matthäuspassion
1729 Collegium Musicum
1730 Brief an Georg Erdmann
1742 Die Kunst der Fuge
1747 Das Musikalisches Opfer
1750 Bach am Ende



Literatur , Links und Einspielungen